meditation.jpg

Meditation bedeutet, sich jenseits des Verstandes zu begeben, loszulassen und die Stille zu betreten. Wir lernen loszulassen und unseren Geist zu beobachten. Damit entsteht eine Klarheit des Sehens, des Fühlens und des inneren Hörens. Es wirkt sich auch sehr positiv auf unser Gehirn und unsere Gesundheit aus. Wir sind so vielen äusseren Reizen und Ablenkungen in der äusseren Welt ausgesetzt, dass unser Gehirn ständig mit der Verarbeitung von den vielen Daten beschäftigt ist. Deshalb ist es so wichtig, immer wieder nach innen zu gehen, um den Kontakt zu uns selber nicht zu verlieren.

In einem Mediationscoaching lernst du einfache Achtsamkeits- und Atemtechniken kennen, die dir helfen einfacher loszulassen und dich zu reinigen. 
Ab Herbst finden wieder regelmässige Kurse statt.

Falls du Fragen dazu hast oder dich für ein Meditationscoaching anmelden möchtest, wende dich direkt per Mail an mich. jasmin@deinyogaraum.ch

"Die größte Offenbarung ist die Stille". -Laotse