top of page
GettyImages-1272319404_ravid.jpg

Hallo.

Herzlich Willkommen in deinem Yogaraum.
Schön bist du da!

 

Hier findest du alles was du vor der ersten Lektion wissen musst.

 

Du kannst jederzeit auch ohne Vorkenntnisse starten.

Die Lektionen sind so aufgebaut, dass du da abgeholt wirst, wo du gerade stehst.

Vor der Lektion lernen wir uns kurz kennen, deshalb bitte 15 min. vorher ankommen.

Muss ich mein eigenes Yogamaterial mitbringen?

Nein, bei uns findest du alles, was du zum Yoga üben brauchst.

Matten, Kissen, Decken, Blöcke, Bolster und Gurte.

Wenn du magst, kannst du dir gerne ein persönliches Tuch (Yogatuch oder Strandtuch) für auf die Matte mitbringen.

Bitte nach der Stunde deine Matte mit den vorhanden Putzutensilien reinigen und das ganze Material so wieder ordentlich an seinen Platz zurücklegen. Vielen Dank.

Was soll ich anziehen?

Bequem soll es sein und du sollst dich wohl fühlen. Also Trainingskleidung, du kannst barfuss oder auch mit rutschfesten Socken üben. Probier aus, was sich für dich am besten anfühlt. Nimm dir was warmes mit zum Überziehen in der Schlussentspannung. Beim Yin Yoga kann es etwas kühler werden, nimm dir gerne warme Socken oder Stulpen mit.

Wann soll ich eintreffen?

Bitte komme vor deinem ersten Besuch schon 10 – 15 Minuten vor Beginn.

Bitte jeweils 5 Minuten vor Start der Lektion und bereits umgezogen auf einer Matte ankommen.

 

Werden meine Stunden von der Krankenkasse übernommen?

Es sind nicht alle Stunden krankenkassenanerkannt. Für die Stunden mit Jasmin Breuss, gibt es eine Bestätigung für die Krankenkasse. Prävention wird jedoch nicht von allen Kassen unterstützt.

Je nach dem, ob du eine Zusatzversicherung hast, kannst du die Rechnung vom jeweiligen Lehrer einsenden und ein Teil der Kosten wird dir erstattet.

 

 

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Essen & Yoga: Yoga ist am angenehmsten mit nüchternem Magen. Deshalb vor der Stunde optimalerweise nichts mehr essen. Wenn es möglich ist, schau, dass deine letzte Mahlzeit 3 – 4 Stunden zurückliegt, ansonsten ist es kein so grosses Vergnügen.

Düfte: Bitte keine intensiven Parfums oder Deos benutzen. Deine Nachbarn werden es dir danken 😊

Absagen: Lektionen, welche du nicht besuchen kannst, bitte frühzeitig verschieben oder stornieren.

Absagen bis 24 Stunden vorher sind kostenlos, in diesem Fall können die Stunden nachgeholt werden.

Danke dir.

Gesundheitliche bzw. körperliche Einschränkungen: Wenn du Beschwerden hast oder Schwanger bist,

bitte den Lehrer vor der Stunde informieren.

Menstruation: Wenn du «deine Tage» hast, forciere dich nicht und höre auch hier gut auf deinen Körper. Manchmal ist Entspannung stimmiger als sich auszupowern. Umkehrstellungen sind während der Menstruation nicht empfohlen.

Und zu guter Letzt: Frage lieber einmal mehr, wenn du dir nicht sicher bist, wir helfen dir gerne weiter.










 

Qualitätsnachweis

Wir sind Mitglied des Schweizer Yogaverband!
Der Schweizer Yogaverband ist ein Berufsverband für YogalehrerInnen und YogatherapeutInnen. Seit 25 Jahren steht der Verband für Qualität im Yogaunterricht. Die Verbandsmitglieder erfüllen hohe Ausbildungskriterien und halten sich an den Ehrenkodex.

Unser Qualitätslabel
Wir sind krankenkassenanerkannt
bottom of page